Graphic-Recording und Fotos

Auf dem Bild sehen Sie Moderator und Paralympic Schwimmer Andreas Onea

Mit Positive Leadership Märkte gewinnen - Fachkräftepotentiale nutzen mit Fokus Menschen mit Behinderung

Am 28.10.2019 fand in Linz die Veranstaltung des Sozialministeriumservice, Landesstelle OÖ und der WKO OÖ statt. Moderator Andreas Onea führte die mehr als 100 TeilnehmrInnen durch den späten Nachmittag. Mag.a Doris Hummer (Präsidentin der WKO OÖ) und Mag.a Brigitte Deu (Landesstellenleiterin, Sozialministeriumservice, Landestelle OÖ) strichen die Synergien und den Nutzen hervor, mit Positive Leadership den Markt zu gewinnen. Sowohl Unternehmen als auch MitarbeiterInnen und BewerberInnen sind gefordert, offen aufeinander zuzugehen und Passungen zu entwickeln. In der Key-Note von Mag.a Susanna Achleitner wurde der wissenschaftlich fundierte Ansatz skizziert, um in agilen Zeiten steuern können. Positive Leadership bietet ein neues Verständnis und Instrumentarium von Führung und ist ein Personalmanagementtool mit Nachhaltigkeit. Ziel ist es, die Fachkräftepotentiale zu nutzen und den Blick auf Qualitäten und Möglichkeiten zu legen. In den Praxisrunden diskutierten Claudia Major (Leiterin Strategisches Personalmanagement, Greiner Holding AG) und Gerhard Hochmayr (ehem. Geschäftsführer, Dämon-Hochmayr GmbH) sowie ausgewählte Führungskräfte von sozialen Dienstleistern über Positive Leadership im Fokus auf die Fachkräftepotentiale von Menschen mit Behinderung.

Die Fotos zur Veranstaltung können Sie auf Cityfoto ansehen. Dr.in Johanna Wögerbauer dokumentierte die Veranstaltung mittels Graphic-Recording, das Sie in drei Teilen downloaden können: Begrüßung (Teil 1), Key-Note (Teil 2) und Praxisrunden (Teil 3)

Buchtipp: Seliger, Ruth: Positive Leadership – Die Revolution in der Führung