FAIR FÜR ALLE

04.01.18 - Auszeichnung österreichischer Behindertenorganisationen an alle Unternehmen und Organisationen in Österreich, die sich nachhaltig mit der umfassenden Barrierefreiheit Ihrer Güter- und Dienstleistungen befassen



Die Herstellung von Barrierefreiheit wird als kontinuierlicher Prozess verstanden. Das bedeutet, Barrierefreiheit entwickelt sich stetig weiter. Barrierefreiheit ist ein Qualitätsmerkmal für die angebotenen Güter- und Dienstleistungen.

FAIR FÜR ALLE signalisiert: „Wir wollen Kundinnen und Kunden mit Behinderungen den Zugang zu unseren Gütern und Dienstleistungen ermöglichen. Und wir wollen die Diskriminierung von Kundinnen und Kunden mit Behinderungen verhindern. Dafür arbeiten wir kontinuierlich daran, dass wir barrierefrei werden.“
Aus der Mikrozensuserhebung der STATISTIK Austria (4. Quartal 2015) geht hervor, dass beinahe jeder fünfte Mensch in Österreich von einer Form von Behinderung betroffen ist (beispielsweise Mobilitätsprobleme, Sehschwächen, Probleme beim Hören, psychische Probleme, Lernschwierigkeiten, etc.).

Zudem kommt Barrierefreiheit allen Menschen zugute. „Barrierefreiheit ist für einen Teil der Bevölkerung zwingend erforderlich für ein selbstbestimmtes Leben und für alle komfortabel. Das macht das FAIR FÜR ALLE-Zertifikat für Unternehmen so attraktiv.“ so Herbert Pichler, Präsident des Österreichischen Behindertenrats. Eine Zertifizierung ist grundsätzlich für alle Unternehmen und Organisationen mit direktem Kontakt zu Kundinnen und Kunden empfehlenswert.

Hinter der Entwicklung von FAIR FÜR ALLE stehen mehr als 20 Behindertenorganisationen, 10 Organisationen sind im Zertifizierungsrat vertreten. Die Abwicklung erfolgt durch die Koordinierungsstelle (Österreichischen Behindertenrat). Eine Zertifizierungsstelle veranlasst die Audits und entscheidet unabhängig über die Vergabe der Zertifikate. Die Entwicklung und Umsetzung des Zertifikats wird durch das Sozialministerium finanziell gefördert.

www.fairfueralle.at


Tipp
Frau Monika Schmerold - sie ist Mitglied im FAIR FÜR ALLE Zertifizierungsrat - wird auf der Integra Messe in Wels auf der ORF Bühne das Zertifikat FAIR FÜR ALLE an vorstellen am Do. 26.04.2018, 10.30 Uhr und am Fr. 27.04.2018 um 12.15 Uhr.